Aschenbecher mehr als nur ein Accessoire

Der Aschenbecher erfüllt seinen Zweck, indem er die Asche auffängt, die ein Raucher hinterlässt. Und Aschenbecher können durchaus auch als Wohnaccessoire dienen. In verschiedenen Designs werden sie zum echten Blickfang in jeder Wohnung und jedem Haus. Auch auf dem Gartentisch kann neben der Zweckmäßigkeit ein formschöner Aschenbecher viel hermachen.

Der richtige Aschenbecher ist aber vor allem beim Autofahren besonders wichtig. Denn hierbei muss natürlich bedacht werden, dass die Gefahr höher ist. Denn beim Fahren ist man durch Rauchen abgelenkt, man muss nebenher noch die Zigarette halten und auch den Ascher finden, ohne viel Aufwand und die Zigarette muss auch zwischendrin abgelegt werden können. Beispielsweise kann ein beleuchtetes Modell Abhilfe schaffen.

Praktisch - auch als Geschenk

Als Geschenk für einen Raucher ist ein besonderer Aschenbecher die perfekte Idee. Hier trifft schönes Design auf höchste Zweckmäßigkeit. Und selbst bei Nichtrauchern finden Aschenbecher für Gäste ihren Platz. Auch im Job haben Aschenbecher durchaus ihren Sinn, denn sie können in den Raucherzimmern zum Einsatz kommen.

Aschenbecher sind erhältlich in verschiedenen Preisklassen. Von sehr hochwertigen Modellen bis hin zu günstigeren Aschenbechern ist fast alles zu haben. Die günstigen Aschenbecher beginnen mit circa drei bis vier Euro und können im zweistelligen Bereich enden. Natürlich sind hierbei auch die Materialien und Verarbeitung ausschlaggebend. Aschenbecher in rostfreiem Edelstahl sind robust und langlebig und sind daher meist preislich etwas höher angesiedelt. Auch Modelle aus Chrom und Edelstahl sind rostfrei und witterungsbeständig.
Klassische Aschenbecher aus Glas sind recht günstig und pflegeleicht. Sie sind erhältlich in topmodernen Farben.
Einige Aschenbecher sind aus Kunststoff gefertigt und verfügen über einen Deckel, der die Asche sicher abschließt.

Viele Optionen zur Auswahl

Aschenbecher gibt es in den Formen rund oder eckig. Auch hierbei kommt es auf das Modell an. Und auch der Spaß-Faktor muss beim Thema Aschenbecher nicht zu kurz kommen. Es gibt auch besonders witzige und ausgefallene Modelle, die dem Besitzer bei jeder Zigarette noch ein Lächeln ins Gesicht zaubern.

  • Aschenbecher mit Schleuderteller sorgen für einen sauberen Ablauf nach dem Eingeben der Asche. So wird die Asche direkt in den Boden des Aschenbechers gedrückt.
  • Sogenannte Windaschenbecher speziell für den Außenbereich entwickelt. Die Asche bleibt so auch bei Wind und Sturm in dem Ascher zurück.
  • Etwas besonderes ist ein Solar Aschenbecher, denn wenn er im Dunkeln geöffnet wird, geht dank eines Solarmoduls die Beleuchtung an.
  • In moderndem Silber oder Schwarz sind sie schlicht und fügen sich perfekt in jede Umgebung ein.
  • Aschenbecher für die Wand sind rund oder eckig und werden einfach an die Wand montiert. Sie garantieren platzsparendes Auffangen der Asche. Die Modelle sind meist etwas größer, um größere Mengen auffangen zu können.
  • Standascher können in den verschiedensten Größen gefertigt sein. Von klein bis XXL ist alles möglich. Besonders sie bieten oft ein modernes Design aus verchromtem Silber, welches die Umgebung optisch aufpeppt.
  • Mattiert oder in glänzendem Silber wirken die Aschenbecher besonders edel.
  • Taschenascher sind zum Mitführen in jeder Tasche. Eine saubere Sache, denn so wird die Umwelt nicht mit der Asche beschmutzt.


Wer ein besonderes Geschenk machen möchte, der trifft mit einem personalisierten Aschenbecher, etwa mit einer schönen Gravur, ins Schwarze.

Weitere Tipps:

 


Eigene Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!